Foto: youtube.com/ikea

Ikea Werbespot verarscht Apple

07.09.2014 > 00:00

So ziemlich jeder hat ein Teil des schwedischen Möbelhauses Ikea zuhause. Erst vor wenigen Wochen kam der neue Katalog des Einrichtungsriesen auf den Markt. Um diesen etwas besser zu promoten, hat sich Ikea etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Zum Schreien komisch! Schon so manch Einer hat die Videos, in denen Apple seine neusten Produkte vorstellt, verarscht. Es ist immer das Gleiche Schema! Das Produkt ist vor einem weißen Hintergrund, eine männliche Stimme erklärt ruhig das neuste Gadget und ein eingeblendeter "Experte" gibt sein Fachwissen zu Besten.

So ein Video hat sich Ikea jetzt als Vorlage genommen, um den neuen Einrichtungskatalog zu promoten. Und es ist wahnsinnig witzig geworden. Wenn man selbst schon mal ein Apple Produkt-Video gesehen hat, weiß man wie viel "Verarsche" hinter dem Clip des Möbelhauses steckt.

Und das kommt an! Bereits über 6.6 Millionen Klicks hat das Video "Experience the Power of a BookBook" bei Youtube. Und die Kommentare darunter verraten, die Parodie schlägt ein wie eine Bombe, nicht nur Ikea Fans sind begeistert.

Und wer dieses Video bisher nicht kennt, sollte es sich definitiv mal ansehen, so schön wurde ein Katalog noch nie zuvor erklärt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion