Ilka Bessin genießt ihr Leben nach "Cindy aus Marzahn"

Ilka Bessin: Die Ex-„Cindy aus Marzahn“ will jetzt abspecken

22.08.2016 > 22:18

© WENN.com

Es war schon ein kleiner Schock als Cindy aus Marzahn alias Ilka Bessin vor ein paar Wochen das Karriere-Aus verkündete. Sie habe nach der langen Zeit keine Lust mehr die Kult-Figur im pinken Jogginganzug zu sein. Elf Jahre lang stand sie als Cindy aus Marzahn auf der Bühne.

 

Jetzt genießt Ilka aber auch einfach mal wieder ihren ganz normalen Alltag als Ilka – und eben nicht als Cindy aus Marzahn. Gerade machte sie Urlaub an der Ostsee und genoss es, den pinken Anzug endlich einmal im Schrank lassen zu können und normal in Jeans und Strickjacke spazieren gehen zu können. Wie die ‚Bild’ berichtet, soll das nächste große Projekt der 44-jährigen zudem sein, einiges an Kilos zu verlieren. Jeden Morgen begibt sie sich dafür ins Fitnessstudio und achtet auf eine gesunde Ernährung.

Doch ein paar weibliche Rundungen will sie bestimmt trotzdem noch behalten, schließlich will sie in Zukunft auch als Modedesignerin für Übergrößenmode durchstarten. Das verriet sie gegenüber dem ‚Spiegel’. Die schönen Klamotten will sie dann ja sicherlich auch selber noch tragen können.

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion