Indira Weis zeigte ihren Hintern.

Indira Weis: Verstörendes Nackt-'Belfie'

10.01.2015 > 00:00

© Getty Images

Es ist schon ein Phänomen: Kurz, bevor das Dschungelcamp 2015 in ein paar Tagen losgeht, machen vor allem die ehemaligen Dschungel-Kandidaten von sich reden!

Nachdem vor allem Melanie Müller gerade erst ordentlich über die neuen Camp-Bewohner hergezogen hat, versucht es eine andere wohlbekannte Ex-Kandidatin auf ganz andere Weis(e) - mit viel nackter Haut!

Indira Weis (35) postete jetzt ein Nackt-Selfie von sich auf Twitter. Darauf zu sehen ist vor allem ihre textilfreie Hinterseite, darüber hinaus aber auch noch ein Paar auf den Spiegel gemalte Engelsflügel.

Für noch mehr Verwirrung sorgt die 35-Jährige mit ihrem kryptischen Kommentar zu dem Bild: "Unschuldsengel mit gebrochenen Flügeln landen unfreiwillig auf der Erde und werden zu Menschen mit Selfiemodus".

Was in aller Welt will Indira Weis uns damit wohl sagen?

Auch bei ihren Followern stößt der merkwürdige Post auf sehr gemischte Reaktionen. Während einige Indira für ihre knackige Rückansicht loben, wundern sich viele über den selbst ernannten Unschuldsengel. "Du und ein Engel?" und "Bei dir hakts doch!" sind dabei noch die nettesten Kommentare zu dem Bild.

Was auch immer Indira ihren Fans mit dem Foto mitteilen wollte, in puncto 'Belfie" - also einem Selfie vom Allerwertesten (englisch 'butt') - ist sie kein unbeschriebenes Blatt. Erst im November machte Indira mit einem Foto ihres nackten Hintern à la Kim Kardashian auf Facebook von sich reden.

Wir dürfen gespannt sein, was sich Indira Weis einfallen lässt, um in den Medien zu bleiben, wenn das Dschungelcamp dann wirklich losgeht...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion