Indira Weis versucht sich als Kupplerin

Indira Weis versucht sich als Kupplerin

24.04.2012 > 00:00

Indira Weis betätigt sich als Aushilfs-Amor und will ihre Schwester verkuppeln - diese ist seit über zwei Jahren alleine. Die ehemalige Bro'Sis-Sängerin sucht derzeit einen Mann für ihre ältere Schwester Jennifer und hofft, dass der Richtige mit ihrer Hilfe nicht zu lange auf sich warten lässt. "Ich würde mir wünschen, dass sie einen netten Berliner kennenlernt und auch nach Berlin zieht", erklärte Weis im Gespräch mit der Zeitschrift "Bunte" und verdeutlichte, dass sie und die zwei Jahre Ältere grundverschieden seien. "Jenny ist total lieb und ganz anders als ich. Eher ruhig und schüchtern", pries sie die 33-Jährige an. Der Job sei schuld daran, dass ihre Schwester noch ohne Mann sei, beteuerte die Sängerin zudem im Gespräch mit der Publikation. "Das ist das Los vieler Stewardessen. Sie hat eigentlich das schönste Leben und fliegt seit zehn Jahren zwischen Mauritius, Barbados und Jamaika umher aber sie ist selten zu Hause, und da lassen sich nur schwer feste Beziehungen aufbauen." Indira Weis selbst ist indes nicht mehr zu haben, denn sie ist seit einigen Monaten an den Atzen-Sänger Manny Marc vergeben. © WENN

TAGS:
Levis T-Shirt
UVP: EUR 27,00
Preis: EUR 23,90 Prime-Versand
Sie sparen: 3,10 EUR (11%)
Affen T-Shirt
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 19,95
Sie sparen: 30,00 EUR (60%)
Bluetooth Lautsprecher
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion