Inka Bause: Quote im freien Fall

Inka Bause: Neue Show wird zum Quoten-Desaster

07.09.2013 > 00:00

© Getty Images

Das ging ordentlich daneben!

Kein guter Start für Inka Bause (44) und ihre neue Sendung im ZDF: Ihre Talkshow "Inka!" ging an den ersten vier Sendetagen gnadenlos unter, verlor kontinuierlich an Quote. Am Donnerstag wollten nur noch 340.000 Zuschauer Inka und ihre Gäste sehen. Die Sendung war am Montag mit 810.000 Zuschauern bereits enttäuschend gestartet.

Das hatten sich Inka und das ZDF natürlich ganz anders erträumt - schließlich ist Bause durch "Bauer sucht Frau" seit Jahren erfolgs- und quotenverwöhnt. Doch die Nachmittags-Plauderrunde interessiert offenbar niemanden. Im Internet wettern erste Zuschauer: "Mach die Sause, Bause!"

Das ZDF möchte trotzdem weiter an der Moderatorin festhalten. Eine Sprecherin teilte gegenüber dem "Express" am Freitag mit: "Mit dem Talk "Inka!" haben wir ein neues Programmgenre am Nachmittag platziert. Es verwundert daher nicht, dass das neue Format sein Publikum erst finden muss und etwas Entwicklungszeit braucht. Von Inka Bause als neue Moderatorin im ZDF sind wir fest überzeugt."

Bisher konnte Inka Bause u.a. Moritz Bleibtreu, Florian David Fitz und Jenny Elvers auf ihrer Couch begrüßen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion