Irina Shayk: Knallharte Abrechnung mit Cristiano Ronaldo!

Irina Shayk: Knallharte Abrechnung mit Cristiano Ronaldo!

10.03.2015 > 00:00

© Getty Images

Die Trennung des Traumpaares kam ziemlich überraschend. Eine Schlammschlacht haben sich Irina Shayk und Cristiano Ronaldo zum Glück gespart. Bis jetzt.

Nun reicht das Model doch noch eine Abrechnung nach, die den Fußballer nicht unbedingt gut dastehen lässt. Dem Magazin "Hola" gegenüber klagt die Schönheit ihr Leid: "Ich dachte, ich hätte den idealen Mann gefunden, aber am Ende war es nicht so. Eine Frau fühlt sich hässlich, wenn sie glaubt, den falschen Mann an ihrer Seite zu haben. Ich habe mich hässlich und unsicher gefühlt."

Gerüchte dass der Sportler nicht unbedingt eine treue Seele ist, gab es schon länger. Hat der Kicker das russische Model mit seinen Seitensprüngen gedemütigt?

Zumindest scheint sie jetzt endlich glücklich zu sein. Von dem neuen Mann an ihrer Seite schwärmt Irina Shayk in den höchsten Tönen. "Mein Traummann ist treu, ehrlich und ein Gentleman, der weiß, wie man Frauen behandelt. Ich glaube nicht an Männer, die uns unglücklich machen, denn die sind kleine Jungs, keine Männer."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion