Alle drei weg: Isabell Horn, Sila Sahin und Hund Bolle

Isabell Horn knuddelt Sila Sahin und Bolle zum Abschied

19.11.2013 > 00:00

© Facebook / Isabell Horn

Die Tage am Set von GZSZ sind für Isabell Horn gezählt. Schon bald heißt es: Abschied nehmen von Pia Koch.

Isabell Horn werden ihre Serienkollegen nach dem Ausstieg fehlen, und zwei ganz besonders: Sila Sahin und Hund Bolle. Die zwei schnappte sich Isabell Horn am Set nochmal und machte ein Knuddel-Abschiedsfoto! "Werde meine liebe Sila und den süßen Bolle sehr vermissen!!!", schrieb Isabell Horn dazu, als sie das Bild auf Facebook postete.

Isabell Horn, Hund Bolle und Sila Sahin sind ein starkes Team und verstehen sich super. Isabell Horn ist im wahren Leben ebenfalls Tierfreundin und hat zwei Katzen. Mit dem Serienhund Bolle freundete sich Isabell Horn gleich am ersten Drehtag im Herbst 2012 an.

Isabell Horn selbst ist seit März 2009 bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Im Februar 2014 ist es vorbei und sie kehrt der Serie den Rücken. Ob dieser Ausstieg freiwillig war oder nicht, darüber spekulieren die Fans.

Sie wollen RTL zwingen, Pia Koch in der Serie zu behalten. Die dazugehörige Facebook-Seite hat bereits über 25.000 Likes.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion