undefined Abgefahrene Verwandlung: Stars im Normalo-Look

Ist Brad Pitt verantwortlich für Angelina Jolies magere Figur?

14.05.2012 > 00:00

© GettyImages

Über die Figur von Angelina Jolie (36) wird immer wieder heiß diskutiert, vor allem über ihre angebliche Magersucht.

Doch glaubt man "The Enquirer" so geht dieser Schönheitswahn gar nicht von Angelina Jolie aus. Brad Pitt (48) soll der Übeltäter sein, der seine Frauen zu einer mehr als schlanken Linie verdonnert.

Wagt man einen Blick in die Vergangeheit, so könnte das durchaus stimmen. Immerhin hat sich die Figur von so mancher Brad-Liebhaberin verändert und immer haben sie Gewicht verloren.

Sowohl Gwyneth Paltrow (39), als auch Jennifer Aniston (43) wurden in der Beziehung mit Brad Pitt dünner und durchtrainierter. Angelina Jolie hatte ebenfalls mehr auf den Hüften, als sie Brad Pitt kennenlernte.

Laut des Magazins soll Brad auch eine ganz schlaue Methode entwickelt haben, seine Frauen ohne es direkt anzusprechen zum Abnehmen zu bewegen. Er macht sie angeblich auf die schlanke Figur seiner Ex-Freundinnen aufmerksam. Das wirkt immer!

"Er fordert nicht, dass seine Frauen dünn sein müssen, aber er macht hin und wieder Anspielungen."

Gar nicht nett, der Pitt.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion