Jack Nicholson: Haus in den Hollywood Hills abgebrannt

Jack Nicholson: Haus in den Hollywood Hills abgebrannt

12.09.2011 > 00:00

Jack Nicholsons Anwesen in den Hollwood Hills wurde jetzt von einem Feuer zerstört. Der Schauspieler wohnt zwar nicht mehr selbst in dem Haus, vermietet es jedoch. Das Feuer brach am Freitagabend aus und die Feuerwehr war sofort vor Ort, um gegen die Flammen anzukämpfen. Zwei Männer erlitten dabei einen Schwächeanfall und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Grund für den Ausbruch des Feuers ist bis jetzt noch nicht bekannt. Laut Berichten der amerikanischen Zeitung "Los Angeles Times" hatten zwei unbekannte Schauspieler das Haus gemietet. Nicholson selbst lebt seit 1995 nicht mehr in dem Haus. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion