Jack Nicholsons Tochter mit Marihuana verhaftet

Jack Nicholsons Tochter mit Marihuana verhaftet

08.05.2012 > 00:00

Jack Nicholsons 17-jährige Tochter wurde jetzt in New York festgenommen, da sie sich im Besitz von Marihuana befand. Tessa Gourin, die Tochter der Hollywood-Legende, wurde laut der amerikanischen Tageszeitung "New York Post" jetzt mit einer unbekannten Menge Marihuana in New York festgenommen. Wie die Polizei gegenüber dem Blatt bestätigte, griffen die Beamten die 17-Jährige am späten Freitagabend auf einer Straße in der Upper East Side auf. Nicholson, der Goudrin während einer Affäre zeugte, hat sich bisher nicht zu der Verhaftung seiner Tochter geäußert. Auch die Mutter des Teenagers wollte bisher nichts zu der Festnahme ihrer Tochter sagen. Jack Nicholson, der erst kürzlich seinen 75. Geburtstag feierte, hat insgesamt fünf Kinder, die er mit vier verschiedenen Frauen zeugte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion