Jack Osbourne hat sich doch getraut!

Jack Osbourne hat sich doch getraut!

08.10.2012 > 00:00

Jack Osbourne hat alle hinters Licht geführt - er hat seiner Verlobten entgegen aller Dementi am Wochenende das Jawort gegeben. Der Sohn des Schock-Rockers Ozzy Osbourne hatte noch heute morgen via Twitter verkündet, dass er am Wochenende keineswegs in den Stand der Ehe getreten sei - wie sich nun herausstellte, führte der TV-Star damit jedoch alle gekonnt hinters Licht. Auf seinem Profil verkündete Jack Osbourne: "Ich finde es toll, wie die Geschichte, dass ich am Wochenende mit meiner Mama nach Hawaii fliege, um dort ihren 60. Geburtstag zu feiern, zu einem Gerücht über meine Hochzeit geworden ist. Die Leute sind schon komisch." Dem Eintrag waren Medienberichte vorausgegangen, Jack und Lisa Stelly, die Mutter seiner kleinen Tochter, hätten sich am Wochenende auf Hawaii getraut. Nun wurde bekannt, dass der 26-Jährige und seine Verlobte doch auf Hawaii ihre Hochzeit feierten. Bilder der Zeremonie, bei der Jacks Schwester Kelly Osbourne vor 48 geladenen Gästen an der Kona-Kohala-Küste als Brautjunger auftrat, wurden exklusiv an das Magazin "Hello!" verkauft, heißt es. Mit dem Blatt hatte Jack bereits im Juni zusammengearbeitet, als es bekanntmachte, dass der Osbourne-Spross an der Krankheit Multiple Sklerose erkrankt ist. © WENN

Lieblinge der Redaktion