Jack Osbourne will sein Baby nicht verwöhnen

Jack Osbourne will sein Baby nicht verwöhnen

06.01.2012 > 00:00

Jack Osbourne hat seiner Schwester Kelly Osbourne schon jetzt verboten, sein Kind zu sehr zu verwöhnen. Der Sohn von Ozzy Osbourne und seine Verlobte Lisa Stelly werden in den kommenden Monaten zum ersten Mal Eltern und die ganze Familie freut sich schon auf den Nachwuchs. Schwester Kelly Osbourne verriet jetzt E!, dass ihr Bruder ihr jetzt schon verboten hat, das Kind zu sehr zu verwöhnen "Ich habe meinem Bruder gesagt: 'Dir ist schon klar, dass ich dein Kind klauen werde.' Und er meinte nur: 'Wirst du nicht.' Daraufhin habe ich ihm gedroht, dass ich das Kind völlig verhätscheln werde." Jack selbst beschwichtigte jedoch: "Ich werde mich definitiv bemühen, Kellys Versuche zu unterbinden. Sie wird es auch wie einen absoluten Vollidioten anziehen." © WENN

Lieblinge der Redaktion