Jackson Nicholi alias Enkel Billy und Johnny Knoxville alias Irving Zisman

Jackass: Warum ist "Grandpa" so bad?!

07.10.2013 > 00:00

© Jackass/Facebook

In "Jackass Presents: Bad Granpa" bekommen wir Johnny Knoxville als 86-jährigen Krawallrentner Irving Zisman zu sehen. Er flucht, er ist schamlos und ziemlich obszön!

Doch gerade das macht ihn aus - und sorgt für jede Menge Lacher! "Wir hatten schon am ersten Tag so viel gutes und lustiges Material im Kasten - da war uns klar: Wir haben hier etwas ganz Besonderes", verraten Johnny und Jackass-Regisseur Jeff Tremaine.

Und gerade weil Grandpa so böse ist, gibt's jede Menge schockierte, aufgebrachte Reaktionen auf seine Witze. "Jeden Tag betraten wir unbekanntes Terrain und haben einigen Ärger auf uns gezogen." Was der sich alles traut!

Knoxville weiß, wie er für Schamgefühle bei seinen Zuschauern sorgt.

Doch am Ende geht's um die Beziehung zwischen einem Grandpa und seinem Enkel.

Ab dem 24. Oktober gibt's "Jackass Presents: Bad Grandpa" im Kino zu sehen. Den Trailer könnt ihr euch hier anschauen:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion