Jackson: Gedenkstätte im Apollo Theater

Jackson: Gedenkstätte im Apollo Theater

26.08.2009 > 00:00

Michael Jackson wird am Ort seines allerersten Gigs mit einer dauerhaften Gedenkstätte geehrt werden - dem berühmten Apollo Theater in New York. Der verstorbene King Of Pop ging 1969 in der Veranstaltungsstätte das erste Mal mit seinen Geschwistern auf die Bühne, wo sie als The Jackson Brothers angekündigt wurden. Die Gruppe gewann dann dort zwei Jahre später einen Amateur-Gesangswettbewerb und der Auftritt startete die Karriere der Jackson 5. Der Superstar kehrte mehrmals während seiner Karriere ins Apollo zurück. In den Tagen nach Jacksons plötzlichem Tod im Juni versammelten sich Fans in dem Gebäude und nun haben Bosse beim Apollo entschieden, ein dauerhaftes Tribut an den Star zu errichten, indem sie ihn in ihren Walk Of Fame aufnehmen. Eine Plakette zum Gedenken an die Errungenschaften des Stars wird im nächsten Jahr an der Tributwand angebracht werden. Apollo Theater-Präsidentin Jonelle Procope: "Fans von überall auf der Welt (kamen), um ihren Erinnerungen, ihrer Trauer und ihrem Beileid für den King Of Pop Ausdruck zu verleihen. Die Wand wurde ein Teil dieses Tributs und ist nun wahrhaft ein Stück Geschichte." © WENN

Lieblinge der Redaktion