Jacksons danken Fans für Beistand

Jacksons danken Fans für Beistand

06.09.2009 > 00:00

Die Jackson-Familie hat sich öffentlich bei den Fans und Trauernden bedankt, die bei Michael Jacksons Beisetzung am Donnerstagabend in Kalifornien waren - sie haben geholfen, der Familie nach dem Tod des King Of Pop Kraft zu geben. Michael Jackson war am Donnerstag auf dem Glendale Forest Lawn Memorial Park zur letzten Ruhe gebettet worden. Berühmte Freunde wie Macaulay Culkin, Elizabeth Taylor, Berry Gordy, Quincy Jones und Michaels erste Ehefrau Lisa Marie Presley schlossen sich den 200 Gästen bei einer Zeremonie unter freiem Himmel an. Fans wurden von Security von der Beerdigung fern gehalten, aber dass sie erschienen, um bei der Beisetzung anwesend zu sein, rührte die Jacksons. Ein Statement: "Die Jackson-Familie möchte noch einmal allen Fans von Michael auf der ganzen Welt für ihre Unterstützung während dieser furchtbar schwierigen Zeit danken. Ihr Ausdruck ihrer Liebe für Michael und seine Musik haben der Jackson-Familie Kraft gegeben." Gladys Knight sang während der Zeremonie den Gospelsong "His Eye Is On The Sparrow". Der Songschreiber Clifton Davis sang den Jackson 5-Song "Never Can Say Goodbye", den er für die Band geschrieben hatte. © WENN

Lieblinge der Redaktion