Jaimie Alexander im Krankenhaus

Jaimie Alexander im Krankenhaus

26.09.2012 > 00:00

Jaimie Alexander hat sich während Dreharbeiten zu "Thor: The Dark World" schwer verletzt - sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die "Thor"-Darstellerin wurde während der Dreharbeiten zur Fortsetzung des Fantasieabenteuers "Thor" schwer am Bein verletzt und muss sich nun für einige Tage in einem Londoner Krankenhaus auskurieren. Über Twitter informierte Alexander gestern ihre Fans: "Ich habe mir eine ziemlich schlimme Verletzung am Bein zugezogen. Ich hatte Glück, dass ich jetzt nicht gelähmt bin. Ich bin denen, die sich um mich gekümmert haben, zutiefst dankbar", schwieg sich jedoch über den genauen Unfallhergang aus. Später gab die 28-Jährige, die seit Juni mit dem "Twilight"-Star Peter Facinelli liiert ist, jedoch Entwarnung und versicherte, dass sie sich bereits auf dem Wege der Besserung befinde. "Ich bin schon im Genesungsmodus und meine Kräfte sammeln sich. Ich werde schon bald wieder als 'Lady Sif' den Leuten in den Hintern treten. Es kann nur besser werden. Die Medikamente fangen schon an zu wirken und die Schwestern hier sind nett. Alles wird gut!", beruhigte die Schauspielerin ihre Fans. © WENN

Lieblinge der Redaktion