Jake Gyllenhaal erzählt von früher

Jake Gyllenhaal: Erster Kuss mit 28?

24.09.2013 > 00:00

© Niki Nikolova/FilmMagic

Dass der Hollywoodstar ein Spätzünder war, hätte man jetzt irgendwie nicht erwartet.

In einem Interview mit "MTV" gab Jake Gyllenhaal (32) sehr intime Details über seinen ersten Kuss bekannt: "Okay, ich werde es sagen: Meinen ersten Kuss hatte ich mit Emily Simon. Es war ein sehr besonderer Moment ... ich war sehr jung. Ich werde das Alter nicht verraten, aber ich war sehr jung. Ich war 28 Jahre alt, Mann!"

Aha! Da nimmt sich wohl jemand selbst nicht sonderlich ernst. Der Spaßvogel scheint die Selbstironie irgendwie gepachtet zu haben. In der Talkshow von Queen Latifah (43) legte er nochmals einen drauf.

Er witzelte darüber, wie beliebt er in der Schule gewesen sei: "Ja, ich war unglaublich beliebt in der Schule. Die ganze Zeit. Ja. Ende der Unterhaltung, ja. Der beliebteste Schüler aller Zeiten. Ja, Jeder hat wirklich die ganze Zeit Spaß mit mir. Da gibt es keinen Aspekt meiner Persönlichkeit, der abstoßend wäre. Alles was ich tue, ist glänzend, sauber ... es ist erstaunlich. Ich beeindrucke mich selbst."

Jake Gyllenhaal scheint am besten über sich selbst lachen zu können. Sehr sympathisch.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion