Ein bisschen erinnert er an Hugh Jackman als Wolverine, nur etwas schmaler

James Franco bringt sich in Six-Pack-Form für "The Long Home"

17.04.2015 > 00:00

© Instagram / James Franco

James Franco zeigt sich gerne nackt. Egal, ob er sich gerade für eine Rolle dicker futtert oder schlank und durchtrainiert ist.

An der Seite von Seth Rogen zeigte er bereits in der TV-Show "Naked and Afraid", dass er keine Scheu vor nackter Haut hat.

Dieses Mal überrascht Franco allerdings doch ein wenig mit seinem Oben-ohne-Bild auf Instagram. So durchtrainiert mit sichtbarem Sixpack haben wir den schrägen Hollywood-Star schon länger nicht gesehen.

Und weil Franco nicht einfach nur so ein heißes Bild von sich postet, gibt es noch einen Mittelfinger in die Kamera dazu.

Der trainierte Oberkörper gehört wohl zu der Rolle in seinem neuen Film "The Long Home".

"Macht euch bereit für 'The Long Home'! Ich, Josh Hutcherson, Timothy Hutton, Keegan Allen, Ashley Green, Tim Blake Nelson, Jim Patrick, Scott Haze und die gesamte restliche Gang gehen zur Sache im Süden."

Der Film soll im Tennessee der 40er Jahre spielen. Der Kleinstadt Bau-Mogul Dallas Hardin angagiert Nathan Winer (vermutlich James Franco) für ein Bauprojekt. Obendrein ist Satanist Hardin auch für den Tod von Winers Vater verantwortlich. Im Kino wird der Film vermutlich aber erst 2017 starten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion