James Franco gibt einen Kunstkurs

James Franco gibt einen Kunstkurs

29.07.2011 > 00:00

James Franco will sich jetzt auch als Lehrer versuchen und leitet demnächst ein Kunstseminar. Der "Milk"-Star hat bei einem Kurzfilm Regie geführt, ist ein engagierter Künstler und Fotograf und studiert nebenbei noch an zwei verschiedenen amerikanischen Universitäten. Doch das allein scheint ihn noch nicht genug zu fordern. Franco organisiert jetzt zusätzlich einen Kurs, in dem man mit Künstlern, Autoren, Musikern, Kuratoren und Theoretikern diskutieren kann. Geleitet wird die Diskussionsrunde von dem Schauspieler und dem "Milk"-Regisseur Gus Van Sant. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion