Jamie Lynn Spears war mit der Schwangerschaft überfordert.

Jamie Lynn Spears erfuhr in Tankstelle von Schwangerschaft

26.11.2013 > 00:00

© Instagram / Jamie Lynn Spears

Jamie Lynn Spears möchte zum nächsten Country-Music-Star werden. Sie veröffentlichte gerade ihre neue Single "How Could I Want More", ihr neues Album nennt sie ihr "zweites Baby".

Ihr erstes Baby war der Grund dafür, dass die kleine Schwester von Britney Spears sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat. Vor ihrer Schwangerschaft war sie unter anderem der Star der Teenie-Serie "Zoey 101".

2007, mit nur 16 Jahren, wurde Jamie Lynn Spears schwanger. Doch sie entschied sich dafür, ihr Kind zu bekommen und selbst großzuziehen. Eine gute Entscheidung, wie Jamie Lynn Spears heute weiß. Damals war es die einzige, die ihr einfiel.

"Es machte keinen Sinn und ich habe es nicht verstanden und ich war jung", erzählte Jamie Lynn Spears rückblickend gegenüber E!News.

Außerdem verriet sie, wie sie von ihrer Schwangerschaft erfuhr: "Ich fuhr im Auto meiner Mutter rum und mir ging es nicht gut. Ich dachte, es würde am Stress wegen der Arbeit liegen. Mein Freund sagte: 'Warum machst du nicht einen Test?' Ich sagte: 'Ok, mache ich'. Wir waren gerade am Tanken, also ging ich in die Tankstelle und machte den Test und er war positiv."

So überfordert Jamie Lynn Spears damals war, so eine gute Mutter ist sie geworden. Ihre Tochter Maddie ist ihr ganzer Stolz und schon eine richtige kleine Lady geworden.

Lieblinge der Redaktion