Jamie Lynn Spears: Mal wieder getrennt

Jamie Lynn Spears: Mal wieder getrennt

10.11.2010 > 00:00

Jamie Lynn Spears, die jüngere Schwester von Britney Spears, hat den Vater ihres Kindes abserviert - nur drei Monate nachdem sie ihre Romanze wieder gestartet hatten. Die 19-jährige Schauspielerin war 2007 von Casey Aldridge schwanger geworden und brachte ihre Tochter Maddie im Juni 2008 zur Welt. Das Paar hatte schon die Hochzeit angekündigt, doch dann lösten sie dieses Jahr ihre Verlobung und trennten sich. Berichten zufolge waren sie seit August aber wieder zusammen, nachdem sie gemeinsam auf einen Lady Gaga-Konzert erschienen waren. Der Zeitschrift "America's Star" zufolge beendete Jamie Lynn Spears die Beziehung mit dem 21-jährigen Aldridge nun wieder. Ein Insider sagte dem Magazin: "Jamie Lynn hatte die Nase voll von Caseys unreifem Verhalten. Sie dachte, er hätte sich geändert - deshalb war sie zu ihm zurückgekehrt. Aber er ist immer noch derselbe." © WENN

Lieblinge der Redaktion