Jamie Lynn Spears und ihre 8-jährige Tochter Maddie

Jamie Lynn Spears postet erstes Foto ihrer Tochter seit dem Horrorunfall

15.02.2017 > 22:06

© Instagram/ jamielynnspears

Endlich heißt es aufatmen! Der Zustand von Jamie Lynn Spears’ kleiner Tochter Maddie hat sich offenbar erheblich verbessert. Vor einer Woche ist sie aus dem Koma erwacht und nun wurde sie auch endlich aus dem Krankenhaus entlassen. Die 8-jährige war in einen Autounfall verwickelt, bei dem sie mitsamt dem Wagen im Wasser landete und minutenlang keinen Sauerstoff bekam.

Jetzt durfte Maddie endlich wieder ihre Freundinnen wiedersehen. Jamie Lynn berichtet, dass sie von den Ärzten das OK bekommen hat am Valentinstag in die Schule zu gehen, um ihren Schulkameraden Schokolade zu bringen. „Es hat sie so glücklich gemacht ihre Freundinnen zu sehen und ihnen die Leckereien zu schenken. Auch für uns war es ein besonderer Moment nach allem, was passiert ist“, schreibt die Schwester von Britney Spears zu dem Foto ihrer Tochter. „Wir sind so dankbar, dass wir den Valentinstag mit denen verbringen dürfen, die wir lieben und nehmen keine einzige Sekunde für selbstverständlich!“

 

Maddie 's Da

Ein Beitrag geteilt von Jamie Lynn Spears (@jamielynnspears) am

Zwar bleibt es zunächst einmal bei dem einen Tag, den Maddie wieder zur Schule gehen durfte. Denn für den regulären Unterricht ist sie noch nicht wieder fit genug. Doch ihr glückliches Lächeln ist der beste Beweis dafür, dass sich die Kleine endlich wieder auf dem Weg der Besserung befindet!

TAGS:
Bikini
UVP: EUR 12,49
Preis: EUR 17,89 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion