Jan Josef Liefers sehnt sich nach "seelischem Zuhause"

Jan Josef Liefers sehnt sich nach "seelischem Zuhause"

27.09.2012 > 00:00

Jan Josef Liefers ist der Meinung, dass in Beziehungen viel Arbeit steckt - Liebe ist dabei nur das Fundament. Der "Tatort"-Star, der mit der Schauspielerin Anna Loos verheiratet ist, stellt große Anforderungen an seine Ehe. Liebe sei nicht das Einzige, was eine gute Beziehung ausmacht, verrät Liefers jetzt im Interview mit dem Stadtmagazin "Prinz": "Sehnen wir uns nicht alle nach jemandem, der unser seelisches Zuhause sein kann? Ich auf jeden Fall." Seine Ehe mit Anna Loos beruhe zudem jedoch auch auf den Gemeinsamkeiten, die das Paar verbinden und nicht zuletzt auf jeder Menge Beziehungsarbeit. "In der Beziehung von Anna Loos und mir sehe ich die Liebe als Fundament, auf dem wir aufbauen. Gemeinsame Interessen für Musik und Schauspielerei spielen da eine Rolle und natürlich auch das Verständnis füreinander, das Üben von Toleranz. Das kostet schon Mühe", erklärt der 48-Jährige und fügt hinzu: "Wichtig ist, dass wir beide auf Augenhöhe sind. Dazu gehört Verantwortung für sich selbst." Liefers und Loos sind seit 2004 verheiratet und ziehen zwei gemeinsame Töchter groß. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion