Jan Leyk soll eine Frau geschlagen und gewürgt haben.

Jan Leyk: Der "Berlin - Tag & Nacht"-Star macht sich lustig über seinen Rausschmiss

13.07.2012 > 00:00

© RTL2

Prügel-Affäre, Verurteilung wegen Diebstahl, Rauswurf bei RTL2: Jan Leyk (27) ist innerhalb kürzester Zeit vom "Berlin Tag und Nacht"-Darsteller zum wahren Skandal-Star avanciert.

Gestern wurde bekannt, dass der Sender RTL2 Jan Leyk gefeuert hat. In der Serie "Berlin - Tag & Nacht", in der Jan Leyk die Rolle des Machos Carlos spielt, wird er künftig nicht mehr zu sehen sein. Nachdem der Schauspieler jetzt von einem Gericht zu einer Bewährungsstrafe wegen Einbruchs und Diebstahls verurteilt wurde, zog der Sender die Reißleine. "Wir distanzieren uns von jeglichen Straftaten", hieß es aus RTL2-Kreisen.

Allerdings scheint Jan Leyk der Rauswurf ziemlich kalt zu lassen. "Vom Z zum Y-Promi....!!! Was für Hafensänger....!!! Wenn da mal nicht die Känguruhoden im Dschungel auf mich warten...!!!", schrieb der Schauspieler auf seiner Facebook-Seite.

Einsicht klingt anders...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion