Ausnahmsweise mal kein gut gelauntes Bild von Jan Leyk

Jan Leyk muss wegen ehemaligem besten Freund vor Gericht

18.12.2014 > 00:00

© Facebook / Jan Leyk

So schick kennen wir Jan Leyk gar nicht. Der TV- und Facebook-Star schwört sonst auf seinen lässigen Look, doch hier sehen wir ihn in Hemd und Sakko. Sogar Krawatte und Weste trägt der Hamburger DJ.

Leider geht es bei diesem ungewohnten Bild, dass er auf Facebook postet, nicht um ein Fashion-Statement oder einen neuen Look, sondern um eine deutlich ernstere Angelegenheit.

Jan Leyk hat einen Termin vor Gericht. Und so, wie es aussieht, ist er derjenige, der wie er selbst sagt, seinen "ehemaligen besten Freund und Wegbegleiter in die Verantwortung ziehen muss".

So, wie sich sein Statement liest, geht ihm die Sache sehr nahe und er scheint nicht in Kampfstimmung zu sein.

"Eine Freundschaft, die lange Zeit von tollen Momenten leben konnte, bis meine Karriere so langsam ins Rollen kam. Ich werde nie begreifen können, warum Geld die Menschen so sehr verändert. Ich würde auf jeden Euro verzichten, wenn ich dafür einen besten Freund eintauschen könnte", schreibt Jan Leyk nachdenklich.

Viele Fans stimmen ihm in seiner Trauer über den Stellenwert von Geld zu. Worum es sich genau bei der Gerichtsverhandlung dreht und wer besagter Freund ist, ist nicht bekannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion