Jana-Julie Kilka: "Verbotene Liebe"-Star fast erstochen

Jana-Julie Kilka: "Verbotene Liebe"-Star fast erstochen

29.05.2015 > 00:00

© Facebook / Jana Julie Ilka

Mega-Schock für Jana-Julie Kilka (28): Der "Verbotene Liebe"-Star steht seit Mittwoch in der Düsseldorfer "Komödie an der Steinstraße" auf der Bühne.

Eine Show ging komplett schief: Jana-Julie Kilka wurde bei den Proben fast erstochen, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Die Schauspielerin hätte beinahe ihr Auge oder sogar ihr Leben verloren!

"Mein Kollege hatte sich vertan: Er hat das Schwert von der falschen Seite in die kleine Kiste, in der ich sitze, reingesteckt. Ich hab' gespürt, wie die Klinge an meinen Wimpern vorbei ging, an meiner Nase vorbei schrappte. Das waren Millimeter ich hab in der Kiste geschrien!", sagte Jana-Julie Kilka dem Blatt.

Nach dem Zwischenfall wurden die Proben sofort abgebrochen. Das Team war entsetzt! Glücklicherweise ist nichts passiert. "Wir sind jetzt noch konzentrierter. Die meisten Zuschauer denken, die Kiste wäre leer. Aber wir zaubern richtig", so der Soap-Star gegenüber "Bild".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion