Jane Lynch will Susan Boyle bei "Glee"

Jane Lynch will Susan Boyle bei "Glee"

08.06.2010 > 00:00

Jane Lynch unterstützt den Versuch des "Glee"-Schöpfers Ryan Murphy, Susan Boyle für die Hitserie anzuheuern - sie will "unbedingt", dass die Sängerin einen Gastauftritt gibt. Murphy enthüllte im vergangenen Monat, dass TV-Bosse die Vertreter des schottischen Sangeswunders kontaktiert haben, um Boyle zu überzeugen, einen Gastauftritt zu drehen. Er hat sich bereits die perfekte Rolle für sie ausgedacht - er will, dass sie in einem Weihnachtsspecial eine Schulköchin spielt. Nun hat Serien-Darstellerin Lynch über die Möglichkeit eines Gastauftritts von Boyle gesprochen und verraten, dass die gesamte Besetzung möchte, dass die "I Dreamed A Dream"-Sängerin in einer Sonderepisode auftritt. Lynch zur britischen Zeitung "Daily Mirror": "Susan ist wirklich beliebt bei uns allen - und ich habe Ryan Murphy sagen gehört, dass er sie definitiv gern ans Set holen würde und sie eine Schulköchin spielen soll. Also lasst uns hoffen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion