Janet Jackson tritt nicht bei Konzert für Bruder Michael auf

Janet Jackson tritt nicht bei Konzert für Bruder Michael auf

30.08.2011 > 00:00

Janet Jackson wird nicht bei dem Event für ihren verstorbenen Bruder auftreten, weil es parallel zu dem Gerichtsverfahren gegen den Arzt von Michael Jackson stattfindet. Eigentlich wurde erwartet, dass die "Nasty"-Sängerin am 8. Oktober gemeinsam mit anderen Stars wie Christina Aguilera, Smokey Robinson und Cee Lo Green bei dem "Michael Forever - The Tribute Concert" auftritt, doch Jackson erklärte jetzt in einer Pressemitteilung, warum sie nicht daran teilnehmen wird. "Wegen der Gerichtsverhandlung wird es mir nicht möglich sein, bei dem Konzert zu Ehren meines Bruder dabei zu sein." Jacksons Arzt Dr. Murray ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt, plädiert jedoch auf nicht schuldig. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion