Jannis Niewöhner spielt den Gideon in "Rubinrot"

Jannis Niewöhner: So tickt der Mädchenschwarm aus "Rubinrot"

26.02.2013 > 00:00

© Wenn

Spätestens seit seiner Hauptrolle als Gideon in "Rubinrot" ist Jannis Niewöhner (20) einem Millionenpublikum bekannt - und über Nacht zum Mädchenschwarm geworden.

Privat ist Jannis Niewöhner allerdings glücklich vergeben - an Schauspiel-Kollegin Emilia Schüle (20). Mit allzu romantischen Aktionen braucht seine Freundin allerdings nicht zu rechnen. "Ich würde nicht sagen, dass ich klassisch romantisch bin. Ich bin niemand, der den Valentinstag feiert", erklärt der Schauspieler.

Mit seiner "Rubinrot"-Kollegin Maria Ehrich (20) verbindet ihn eine gute Freundschaft. Klar, dass die Chemie zwischen den beiden beim Dreh von Anfang an gestimmt hat. "Die Dynamik, die zwischen Gwen und Gideon da sein muss, die war auch zwischen Maria und mir vorhanden. Wir hatten am Set eine gewisse Lockerheit, wir haben sehr viel rumgealbert und gelacht", verrät Jannis Niewöhner.

Für die Zukunft hat Jannis Niewöhner schon ganz konkrete Pläne: "Ich will alles ausprobieren, will auch nicht immer nur der Sonnyboy sein, sondern ich will auch kaputte Charaktere spielen."

Nachdem "Rubinrot" am 5. März Weltpremiere feiert, wird Jannis Niewöhner sich bestimmt die Rollen aussuchen können...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion