Jasmin Tabatabai bekommt Echo Jazz

Jasmin Tabatabai bekommt Echo Jazz

18.04.2012 > 00:00

Jasmin Tabatabai wird dieses Jahr mit dem Echo Jazz in der Kategorie "Sängerin des Jahres National" ausgezeichnet. Die "Bandits"-Darstellerin begeistert neben ihrer Karriere als Schauspielerin, auch schon länger mit ihrem musikalischem Talent - in diesem Jahr wird die passionierte Jazz-Sängerin für ihren Song "Eine Frau" sogar mit einem Echo Jazz ausgezeichnet. Neben Tabatabai wird auch der Interpret Götz Alsmann geehrt, er erhält eine Auszeichnung als "Sänger des Jahres National". International konnten Cassandra Wilson und Kurt Elling punkten, sie erhalten bei der Verleihung einen Preis als internationale Sänger des Jahres. 2010 entschied sich der Bundesverband Musikindustrie e.V. dafür, neben dem Echo - Deutscher Musikpreis und dem Echo Klassik auch eine eigene Veranstaltung für Jazzmusiker ins Leben zu rufen. Der Echo Jazz wird in 31 Kategorien von einer Jury vergeben, die sowohl nach künstlerischen Gesichtspunkten als auch nach Publikumserfolg entscheidet. In diesem Jahr wird der Preis zum dritten Mal verliehen. © WENN

Lieblinge der Redaktion