Jason Acuna: Tattoo-Tribut für Ryan Dunn

Jason Acuna: Tattoo-Tribut für Ryan Dunn

24.06.2011 > 00:00

"Jackass"-Star Jason Acuna hat sich jetzt zu Ehren des verstorbenen Ryan Dunn eine neue Tätowierung zugelegt. Ryan Dunn ist am Montag bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen und Acuna hat sich jetzt als Tribut sein Gesicht auf die Wade tätowieren lassen. Er postete danach ein Foto auf Twitter und schrieb: "Das ist etwas, was er vermutlich für jeden von uns in dieser Situation getan hätte. Ich wünschte, ich hätte einfach eine Wette verloren ... und Dunn wäre noch immer hier." © WENN

Lieblinge der Redaktion