Jason Biggs: Kein Double für sein bestes Stück

Jason Biggs: Kein Double für sein bestes Stück

30.03.2012 > 00:00

Jason Biggs ist in dem neuen "American Pie"-Film nackt von vorne zu sehen, ein Double kam dabei für ihn allerdings nicht infrage. Der "American Pie"-Star ist auch im vierten Teil des Teenie-Klamauks wieder mit dabei und verriet jetzt gegenüber "20 Minuten", dass es auch diesmal wieder viel nackte Haut und freizügige Szenen zu sehen geben wird. Besonders sein bestes Stück sei ein echter Hingucker des Films, enthüllte Biggs weiter. "Mein Penis hat definitiv eine große Rolle. Er hat sogar seinen eigenen Trailer", scherzte der 33-Jährige. Gegenüber der Boulevardzeitung "Bild" enthüllte der Schauspieler außerdem, dass dem Zuschauer wirklich intime Einblicke gewährt werden - Biggs lässt sich nämlich auch bei Nacktszenen nicht doublen. "Ich hatte kein Double", verriet der Star. "Aber ich weiß nicht, wie lange ich ihn noch zeigen möchte. Vielleicht halte ich ihn auch mit 80 noch in die Kamera", überlegte der Schauspieler. "Das wäre lustig!" "American Pie 4 - das Klassentreffen" startet am 26. April in den deutschen Kinos. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion