Jason Derulo: Nacken verletzt

Jason Derulo: Nacken verletzt

06.01.2012 > 00:00

Jason Derulo hat sich bei den Proben zu seiner anstehenden Tournee jetzt so schwer am Nacken verletzt, dass alle Konzerte abgesagt werden mussten. Der "Whatcha Say"-Sänger arbeitete gerade an seiner Tanzperformance, als er plötzlich stürzte und sich am Nacken verletzte. Derulo postete kurz darauf ein Foto mit einer Halskrause auf Twitter und schrieb: "Ich habe mir meinen Nacken bei meiner Akrobatik auf der Bühne verletzt. Ich versuche immer an meine Grenzen zu gehen. Wie gefällt euch meine neue Kette?" Inzwischen wurde bekannt, dass der Sänger großes Glück hatte, nicht querschnittsgelähmt zu sein. Seine Tour wird Derulo zunächst verschieben müssen, was ihn wirklich getroffen hat, wie er seinen Fans auf Twitter versicherte: "An all meine Fans, die zur 'Future History'-Welttournee kommen wollten: Der Schmerz euch hängen zu lassen, sitzt tiefer als die Verletzung, die ich mir zugezogen habe." © WENN

Lieblinge der Redaktion