Jason Paul beeindruckt mit der Extremsportart "Freerunning".

Jason Paul: Domino für Fortgeschrittene

04.04.2013 > 00:00

Wenn man diesem jungen Mann zuschaut, bekommt man direkt ein schlechtes Gewissen, was die eigene, körperliche Fitness anbelangt.

Jason Paul (22) ist einer der besten "Freerunner" der Welt. Er baut sich Parkoure aus Matratzen, Leitern, Holzpaletten, Kleinwagen und zwölf Meter hohen Containern. Er löst Kettenreaktionen aus und springt zwischen den stürzenden Objekten rum, wie eine Figur aus einem Video-Spiel. Immer höher, weiter, schneller und gefährlicher.

Jason Paul ist Extremsportler aus Leidenschaft. Als sein bester Kumpel ihm mit 14 eine Dokumentation über "Parkour" zeigt, ist der Frankfurter sofort fasziniert. Anfangs trainiert Jason mit seinen Kumpels auf einem Spielplatz in Frankfurt. Nebenbei jobbt das Ausnahme-Talent in einer Apotheke und trägt Zeitungen aus, um sich die Reisen zum Training mit Gleichgesinnten leisten zu können. Diese Zeiten sind nun vorbei, mittlerweile kann Jason gut von seinem Sport leben

Beim "Freerunning" bewegt sich der Sportler durch die Stadt oder einen Parkour indem er über Mauern, Autos oder sonstige Hindernisse springt. Einfache, zweifache, dreifache Salti, waghalsige Sprünge und gekonnt geschlagene Räder gehören dabei zum Standardprogramm. Im Gegensatz zum artverwandten "Parkour" geht es beim "Freerunning" nicht um Schnelligkeit, sondern um Ästhetik.

Und ästhetisch sieht das Ganze bei Jason Paul definitiv aus. Ihm geht es darum, eine Geschichte zu erzählen, er will Persönlichkeit und Charakter zeigen und keine Actionshow. Er geht mit einer beeindruckenden Leichigkeit an neue Herausforderungen heran. Wie ein Kind auf dem Spielplatz. Diese lässige Einstellung und sein Talent haben ihm bei Wettbewerben in Japan und Österreich den ersten Platz beschert. Und wenn man Jason zuschaut weiss man: Der will noch ganz hoch hinaus.

Bei der neuen Real-Life-Doku "WildOnes" auf ProSieben FUN kann man Jason direkt bei seinen Kunststücken bestaunen.

Lieblinge der Redaktion