Jason Segel war bei den Anonymen Alkoholikern

Jason Segel: Anonyme Alkoholiker! So fertig war er nach der Trennung

16.04.2013 > 00:00

© GettyImages

Als "Marshall Eriksen" ( Jason Segel, 33) in der Sitcom "How I Met Your Mother" von "Lily" (Alyson Hannigan, 39) verlassen wurde, litt er an Liebeskummer ohne Ende.

Im wahren Leben geht es dem Schauspieler offenkundig nicht besser...

Nach der Trennung von Michelle Williams (32) soll er so am Boden zerstört gewesen sein, dass er versuchte, seinen Kummer im Alkohol zu ertränken. Anscheinend becherte der "How I Met Your Mother"-Star so viel, dass er ganz kurz davor war, in die Alkoholsucht abzurutschen.

Als letzten Ausweg begab sich Jason Segal schließlich selbst zu den Anonymen Alkoholikern, um sein Problem in den Griff zu bekommen, bevor es zu spät war.

"Er sagte jedem, dass es an der Zeit ist, für immer mit dem Trinken aufzuhören", sagte ein Insider dem Online-Dienst "RadarOnline". Anscheinend ist er wild entschlossen, sein Leben nach dem Liebes-Aus im Februar endlich wieder auf die Reihe zu bekommen.

Jason Segel und Michelle Williams waren etwa ein Jahr lang ein Paar. "Jason ist ihr noch sehr wichtig, aber sie ist noch nicht bereit für eine feste Bindung", so der Insider.

Eine andere Quelle nannte auch die große räumliche Distanz zwischen den beiden als Trennungsgrund. Michelle Williams lebt mit ihrer Tochter Matilda (7) in New York, während Jason Segel seinen Wohnsitz in Los Angeles hat.

Schon vor seiner Beziehung mit Michelle galt Jason als Partytier und recht trinkfreudig. Mal abwarten, ob es ihm gelingt, sein Leben komplett umzukrempeln...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion