Jason Statham: Kein Charakterdarsteller

Jason Statham: Kein Charakterdarsteller

19.04.2012 > 00:00

Jason Statham sieht sich nicht als Charakterdarsteller - es stört ihn jedoch nicht im geringsten, dadurch auf bestimmte Rollen festgelegt zu sein. Der Schauspieler, der für seine Rollen in actionlastigen Filmen bekannt ist, ist ab dem 31. Mai in seinem neuen Streifen "Safe" zu sehen. Dass er darin einmal mehr den Draufgänger mit Knarre spielt, stört den Frauenschwarm allerdings überhaupt nicht, wie er nun gegenüber dem Sender BBC verriet: "Ich möchte ja niemanden verwirren. Ich möchte nichts ausprobieren, nur um einfach irgendetwas anderes gemacht zu haben", gab der Kinoheld zu verstehen. "Etwas Neues auszuprobieren ist toll für Charakterdarsteller. Ich sehe mich aber nicht als großen Charakterdarsteller, der erst einen Anwalt spielt und dann wieder etwas ganz anderes macht. Darin liegen meine Stärken nicht", gestand Statham, der kein Problem damit hat, dass man ihn dadurch nur in einem Genre besetzen kann. "Ich mache das, was ich tue, gerne. Und ich habe auf dem, was ich gerne mache, meine Karriere aufgebaut", freute sich der Hollywood-Star. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion