Jason Stathams Sylvester Stallone-Ehre

Jason Stathams Sylvester Stallone-Ehre

14.02.2013 > 00:00

Jason Statham ist schwer gerührt - er konnte kaum glauben, dass Stallone ihm eine Rolle anbot, die er eigentlich für sich selbst geschrieben hatte. Der Actionheld hat jetzt verraten, dass er von seinem Kollegen Sylvester Stallone die Rolle in seinem neuen Film "Homefront" angeboten bekam, die dieser eigentlich für sich selbst geschrieben hatte. Für Statham eine große Ehre, wie er dem "Men's Fitness"-Magazin gesteht. "Er sagte: 'Pass auf, Jay, ich bin nicht in der Lage, das zu machen. Ich wünsche mir, dass du das machst.' Das war eines der größten Komplimente, das ich je bekommen habe." Seine Freude begründet der Schauspieler, der bereits in "The Expendables" mit Stallone vor der Kamera stand, mit den Worten: "Jemand, der etwas für sich selbst geschrieben hat, der ein echter Top-Filmemacher ist, ein Top-Drehbuchschreiber, hat mir einfach ein Projekt überlassen. Das war ein großartiger Moment meiner Karriere." In dem Film, dessen Drehbuch Stallone von einem Roman des Autors Chuck Logan adaptierte, werden zudem auch Wynona Ryder, Kate Bosworth und James Franco mitspielen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion