Javier Bardem schwärmt von Bruce Springsteen

Javier Bardem schwärmt von Bruce Springsteen

31.10.2012 > 00:00

Javier Bardem outet sich als Fan von Bruce Springsteen - er bewundert den Musiker für dessen Hingabe. Der gebürtige Spanier ist ab Donnerstag an der Seite von Daniel Craig im neuen "James Bond"-Film "Skyfall" zu sehen, in dem er den Bösewicht mimt. Wie Bardem, der vor allem in Charakterrollen besetzt wird, nun im Gespräch mit dem Magazin "GQ" verriet, ist sein großes Vorbild jedoch nicht etwa ein Schauspieler, sondern verdient mit Musik sein Geld. "Bruce Springsteen ist das Beispiel eines Mannes, der an das glaubt, was er vertritt. Wenn er vor Tausenden auftritt, dann verausgabt er sich bis zum letzten Schweißtropfen, und das jedes Mal", zeigt sich der Schauspieler ehrfürchtig vor der Musiker-Legende. Bardem, der mit seiner Kollegin Penélope Cruz verheiratet ist und mit ihr einen kleinen Sohn großzieht, der im Januar des vergangenen Jahres zur Welt kam, sprach mit der Publikation aber auch über sein Leben als Vater. Dass er einen Sohn habe, habe seine beste Eigenschaft, die Geduld, noch verstärkt, berichtet er. "Ich rege mich nicht über Dinge auf, bevor sie überhaupt passieren. Dass ich inzwischen Vater geworden bin, hat das noch verstärkt. Nervös machen mich nur noch unbedeutende Sachen", gibt der Hollywoodstar zu Protokoll. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion