Jay-Z macht Mode mit den New York Yankees

Jay-Z macht Mode mit den New York Yankees

30.08.2010 > 00:00

Jay-Z hat sich mit Bossen der Baseball-Mannschaft New York Yankees zusammengetan, um eine limitierte Edition gemeinsamer Kleidung auf den Markt zu bringen. Jay-Zs Alicia Keys-Duett "Empire State Of Mind" ist zu einer nicht offiziellen New York-Hymne geworden und wurde von Yankees-Fans übernommen, während sie das Baseball-Team im vergangenen Jahr zur Meisterschaft anfeuerten. Nun hat der in Brooklyn geborene Rapper einen Deal unterzeichnet, seinen Namen einer Kollektion mit Baseball-Kappen, T-Shirts, Kapuzen-Sweatshirts und anderen Fanartikeln zu leihen, die bis zum 14. September exklusiv im Yankees-Stadion verkauft werden. Die Sachen, die die Logos der Yankees und von Jay-Z zieren werden, wurden anlässlich der ersten offiziellen Konzerte im neuen Yankees-Stadion kreiert, die am 13. und 14. September stattfinden und bei denen Jay-Z und Eminem beide Headliner sein werden - nach ihren Performances am 3. und 4. September in Eminems Heimatstadt Detroit, Michigan. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion