Jay-Z nimmt Willow Smith bei Roc Nation unter Vertrag

Jay-Z nimmt Willow Smith bei Roc Nation unter Vertrag

09.09.2010 > 00:00

Will Smiths Tochter Willow hat einen Vertrag bei Jay-Zs Plattenlabel an Land gezogen. Die neunjährige Willow, die neben ihrem Vater in "I Am Legend" mitspielte, ist die neueste Künstlerin bei Jay-Zs Roc Nation und der Hiphop-Superstar freut sich darauf, ihre Single "Whip My Hair" zu einem Charthit zu machen. Jay-Z in einem Statement an allhiphop.com: "Wir bei Roc Nation freuen uns sehr, mit Willow zu arbeiten. Ihre Musik hat eine wirklich ansteckende Energie und Enthusiasmus an sich. Es ist selten, einen Künstler mit so viel angeborenem Talent und Kreativität in so jungem Alter zu finden. Willow ist im Begriff, eine unglaubliche Reise zu beginnen, und wir freuen uns darauf, uns ihr anzuschließen, während sie in allen Aspekten ihre Karriere wächst." Willows Eltern Will und Jada Pinkett Smith sind überzeugt, dass ihr Rapper-Kumpel die beste Wahl für die Betreuung des neuesten Karriereschritts ihrer Tochter ist. Die Smiths: "Nachdem wir uns mit mehreren Plattenfirmen trafen, war klar, dass Jay-Z, Ty Ty, Jay Brown und die Roc Nation-Mitarbeiter die unbestrittene Wahl sind. Ihr Engagement für Willow, kombiniert mit ihrer unbegrenzten Vision und künstlerischen Integrität machen Roc Nation zum perfekten Zuhause für unsere kleine Tochter." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion