Jay-Z kauft eine Insel für Beyoncé Knowles

Jay-Z schenkt Rihanna einen Porsche

20.12.2012 > 00:00

Jay-Z schenkt Rihanna im Namen seines Labels einen dicken Sportwagen - damit soll das erfolgreiche Jahr der Sängerin gefeiert werden. Der Rapper und Musik-Manager ließ es sich nicht nehmen, dem Popsternchen Rihanna zu seinem erfolgreichen Musik-Jahr ein Auto zu schenken, um die guten Albumverkäufe zu feiern. Rihanna gab sich begeistert auf Twitter und schrieb: "Niemand legt sich mit meiner Clique an! Danke an meine Roc Brüder", grüßte sie das Label Roc Nation und fügte hinzu: "Ich liebe euch, Jungs, ihr seid doch alle verrückt, dass ihr mir diese geile Karre gekauft habt." Dazu postete die "Umbrella"-Interpretin ein Foto von einem silbernen Porsche 911 Turbo S, der Jay-Z stolze 160.000 US-Dollar gekostet hatte. Rihanna hat sich erst kürzlich selbst beschenkt, als sie sich ein Zwölf Millionen US-Dollar Anwesen in Kalifornien leistete, zu dem auch eine große Garage gehört, in der der Wagen nun ein Plätzchen bekommen könnte. Die Sängerin hat dieses Jahr mit ihrem siebten Studioalbum "Unapologetic" umgehend die amerikanischen Billboard-Charts gestürmt und erreichte auch mit ihrer ersten Single "Diamonds" die Nummer Eins. Doch nicht nur Rihanna wird für ihren Erfolg beschenkt, die Künstlerin bedankt sich 2013 mit einer ausgiebigen Welttournee auch bei ihren Fans. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion