Jay-Z tippt Usher als neuen King Of Pop

Jay-Z tippt Usher als neuen King Of Pop

02.02.2010 > 00:00

Jay-Z war von Ushers Tribut an Michael Jackson bei der Grammy-Verleihung am Sonntagabend so beeindruckt, dass er den R&B-Star als Kandidaten handelt, der neue King Of Pop zu werden. Der "Yeah!"-Star gesellte sich zu Celine Dion, Jennifer Hudson, Smokey Robinson und Carrie Underwood, um bei der Preisverleihung Jacksons "Earth Song" zu performen. Rapper Jay-Z sah im Publikum des Staples Center in Los Angeles zu - und sagt eine wegweisende Zukunft für Usher voraus. Jay-Z zur US-Show "Access Hollywood": "Ich fand das Michael Jackson-Tribut fantastisch und fand, dass Usher einen hervorragenden Job machte. Ich denke, er ist... Er ist einer der Typen in der Reihe, na ja, diese riesigen Fußstapfen zu füllen. Ich will ihm diesen Druck nicht auferlegen, aber ich denke, er ist einer der Typen in der Reihe, das zu tun." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion