Jay-Z: Tochter statt Karriere

Jay-Z: Tochter statt Karriere

15.05.2012 > 00:00

Jay-Z wird noch nicht wieder ins Studio zurückkehren - er möchte lieber noch mehr Zeit mit seiner kleinen Tochter verbringen. Der Ehemann von Beyoncé Knowles hat jetzt verraten, dass er seine Karriere seiner kleinen Tochter zuliebe erst mal hinten an stellen möchte. Jay-Z, der Anfang des Jahres zum ersten Mal Vater wurde, berichtete im Interview mit den "MTV News": "Ich dachte, dass ich nach der Geburt meiner Tochter wieder Musik machen würde und dachte, dass ich durch die ganzen neuen Gefühle inspiriert sein würde und es jede Menge gäbe, über das ich schreiben könnte." Allerdings, so gesteht der Musiker, sei es "genau anders herum" gekommen. Denn anstatt die neuen Eindrücke in Songs umzuwandeln, möchte der Familienvater noch mehr von ihnen mitnehmen. "Ich möchte Zeit mit meiner Tochter verbringen und diese gemeinsamen Momente einfach genießen", erklärt er. Jedoch hieße das nicht, dass von ihm nicht auch wieder neue Lieder kämen: "Ich bin mir sicher, dass das Gefühl, Musik machen zu wollen, wiederkommen wird", beruhigt er seine Fans. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion