Jay-Z: Topverdiener im Hip Hop

Jay-Z: Topverdiener im Hip Hop

12.08.2011 > 00:00

Jay-Z hat sich jetzt gegen Diddy und Kanye West durchgesetzt und ist damit der Topverdiener der Branche. Der Rapper wurde mit einem Jahresumsatz von 37 Millionen US-Dollar von dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" jetzt auf Platz eins der Topverdiener 2010 gewählt. Auf Platz 2 landete Sean Combs alias Diddy mit 35 Millionen US-Dollar und Jay-Zs "Watch The Throne"-Kollege Kanye West konnte sich mit 16 Millionen US-Dollar Platz 3 sichern. Unter den Top-10 waren außerdem Lil Wayne, Birdman, Eminem, Snoop Dogg, Dr. Dre, Akon und Ludacris vertreten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion