Je schlampiger, desto besser!

08.10.2008 > 00:00

Nicht mehr lange, dann kann sich auch Ashlee Simpson zu den Hollywood-Mamis zählen vorher wurde allerdings noch mal gefeiert, was das Zeug hielt! Zusammen mit Freunden und Familie, darunter Ehemann Pete Wentz, Schwesterchen Jessica sowie Papa Joe, schmiss Ashlee anlässlich ihres 24. Geburtstags am 3. Oktober eine Trash-Party, bei der möglichst schlampige Outfits Verkleidungs-Pflicht waren! "Ashlee trug winzige abgeschnittene Jeans-Shorts, Badeschlappen mit Plateausohlen und ein falsches Tattoo auf dem Bauch", so einer der Gäste. "Joe kam in einem Muskelshirt und mit einer Vokuhila-Perücke und Jessica in einem Kleid mit Leopardenmuster, das einen riesigen Ausschnitt hatte." Auf der Speisekarte: ausschließlich fettiges Fast Food, wie Makkaroni mit Käse oder Pommes! Etwas unspektakulärer sah es bei Gwen Stefanis Geburtstagssause aus, die am selben Tag statt fand: Zwar standen bei ihr Hollywoodstars, wie Nicole Richie, Christina Aguilera oder Ashton Kutcher auf der Gästeliste, bei ihr wurde allerdings "nur" unkostümiert zu Achtzigerjahre-Musik getanzt und neben Schnittchen eine Geburtstagstorte serviert. Bei welcher Party hättest du lieber mitgefeiert?

Lieblinge der Redaktion