Jenna Jameson verlierte wohl das Sorgerecht für ihre Kids.

Jenna Jameson: Verliert sie das Sorgerecht für ihre Kinder?

16.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Jenna, Jenna, Jenna... So langsam scheint es im Leben von Jenna Jameson nur noch bergab zu gehen. Nach mehreren Verhaftungen wegen Trunkenheit am Steuer und sogar Körperverletzung will das Leben der 39jährigen einfach nicht zur Ruhe kommen. Zwar wurde die Anklage wegen Körperverletzung unlängst fallen gelassen und man könnte meinen, nun würde es im Hause Jameson mal etwas ruhiger zugehen aber weit gefehlt!

Neuen Berichten zufolge muss der ehemalige Porno-Star nämlich jetzt um das Sorgerecht für ihre zwei Kinder bangen, so heißt es auf TMZ. Beim Jugendamt angeschwärzt haben soll sie ausgerechnet ihr Lebensgefährte und Kindsvater Tito Oritz. Ihre Eskapaden der letzten Monate und ihre angebliche Schmerzmittel-Sucht sollen einfach zu viel gewesen sein. Der 38jährige Oritz habe deshalb als einzigen Ausweg gesehen, die Söhne Jesse und Journey ihrer Mutter wegzunehmen. Zu groß sei die Sorge um das Wohl der beiden Jungs, das unter der Obhut von Jenna mehr als gefährdet sein soll.

Bislang gab es keine Berichte darüber, dass Jameson und Oritz nicht länger ein Paar sind. Die jüngsten Neuigkeiten lassen allerdings kaum eine andere Vermutung zu und es scheint sicher, dass es zwischen den beiden nun nach mehr als sechs Jahren Beziehung und zwei gemeinsamen Kindern aus ist. Vielleicht sind diese drastischen Einschnitte in Jennas Leben endlich ein Anstoß für sie, ihr Leben gewaltig zu ändern...

Lieblinge der Redaktion