Jennie Garth: Nach Trennung 15 Kilo leichter

Jennie Garth: Nach Trennung 15 Kilo leichter

08.10.2012 > 00:00

Jennie Garth präsentiert stolz ihren neuen Körper - nach der Trennung von Peter Facinelli hat sie 30 Pfund abgenommen. Die frühere "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin hatte in diesem Jahr mit einigen Veränderungen zu kämpfen, die sie jetzt jedoch anscheinend gestärkt überwunden hat. Am 3. April feierte sie ihren 40. Geburtstag und nur wenige Tage zuvor hatte ihr damaliger Ehemann Peter Facinelli die Scheidung eingereicht. Doch jetzt hat die Schauspielerin, die zuvor auch unter Depressionen litt, die Geister der Vergangenheit abgeschüttelt und präsentiert sich strahlend und mit gestähltem Body. Im Interview mit dem "People"-Magazin gesteht Jennie Garth: "Irgendwann realisierte ich, dass ich ja nicht die Möglichkeit habe, mich für immer zu verstecken, niemals mehr zu arbeiten, mich nie wieder zu verlieben und nie mehr zu lachen." Über ihre Veränderung staunt sie derweil selbst und ist stolz: "Ich kannte diese Person gar nicht. Ich bin jetzt ein ganz anderer Mensch." Mit den Pfunden seien auch die negativen Gedanken gepurzelt, erzählt Garth, die demnächst mit ihrer neuen Reality-Show "Jennie Garth: A Little Bit Country" auf Sendung geht: "Mittlerweile fühlt es sich wieder wie eine großartige Zeit in meinem Leben an. Trotz der Höhen und Tiefen geht es mir wieder gut. Ich bin dankbar, dass ich das überstanden habe", ist die Mutter von drei Töchtern froh. © WENN

Lieblinge der Redaktion