Jennifer Aniston eilte gleich ins Krankenhaus: Ihre Mutter hatte einen Schlaganfall

Jennifer Aniston bezahlt Millionen für die Liebe

22.03.2012 > 00:00

© GettyImages

Eine glückliche Beziehung scheint ganz schön teuer zu sein, zumindest im Fall von Jennifer Aniston (42) und Justin Theroux (40).

Insgesamt soll Jennifer sage und schreibe 37 Millionen Euro für ihren Lover ausgegeben haben.

Da hätten wir die Wohnung, die Jennifer Aniston als Liebesnest gekauft hat. Kostenpunkt: sieben Millionen Euro. Die Bleibe in New York entsprach natürlich nicht den Ansprüchen des Paares. Deshalb wurde sie für drei Millionen Euro renoviert.

Jen und Justin sind auch häufiger in Los Angeles. Deshalb musste hier ebenfalls ein neues Häuschen her, was ebenfalls renoviert wurde. Summe: 23,5 Millionen Euro.

Ohne Möbel geht es auch nicht. Dafür blätterte Jennifer Aniston noch einmal 750.000 Euro hin.

Kommen wir zu den Kleinigkeiten, die Jennifer für Justin Theroux gekauft hat: eine Lederjacke für 9.000 Euro, Gemälde für 340.000 Euro und zwei Motorräder für 43.000 Euro. Hinzukommen Urlaube und anderer "Kleinkram". Das berichtet die britische "Grazia".

"Weder Jen noch Justin scheint es unangenehm zu sein, dass sie der Großverdiener in der Beziehung ist. Sie ist gut situiert, also warum soll sie ihr Geld nicht für den Mann ausgeben, den sie liebt?" weiß ein Insider.

Ganz leer geht Jennifer Aniston bei ihrem Freund aber nicht aus. "Das ist keine einseitige Beziehung und Jen fühlt sich als das glücklichste Mädchen der Welt."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion