Jennifer Aniston bringt Haarpflege auf den Markt

Jennifer Aniston bringt Haarpflege auf den Markt

11.10.2012 > 00:00

Jennifer Aniston investiert in ein Kosmetikunternehmen - bald wird sie ihre eigene Schampoo-Kollektion auf den Markt bringen. Die Darstellerin, die mit ihrer Frisur, die sie in der Kultserie "Friends" trug, auch jenseits ihrer Schauspielkünste für Furore sorgte, will jetzt ihr Markenzeichen nutzen, um eine eigene Haarpflegelinie in die Läden zu bringen. Aniston investierte nicht nur in die Firma Living Proof, sondern wird zudem auch das Gesicht der neuen Schampoo-Marke werden, berichtet das "Wall Street Journal". Vor allem habe sie der wissenschaftliche Ansatz des Unternehmens überzeugt, die Kooperation mit Living Proof zu starten, verrät Aniston: "Es sind schon oft Firmen an mich herangetreten, die mit mir zusammenarbeiten wollten. Aber ich wollte Teil von etwas werden, das aufregend und authentisch zugleich ist." Letztlich hätten sie die Wissenschaftler der Firma überzeugt, gesteht die 43-Jährige und versichert: "Ich kann mir nichts Interessanteres vorstellen als diese Wissenschaftler. Ich bin fasziniert von ihrem Ansatz." Auch für die Bosse der Firma ist indes mit dieser Zusammenarbeit ein Wunsch in Erfüllung gegangen. Ein Sprecher erklärt: "Wir glauben, dass Schönheit und Intelligenz Hand in Hand gehen. Jennifer Aniston repräsentiert alles, was wir uns für unsere Marke wünschen." Die Schauspielerin ist dabei nicht die erste prominente Dame, die sich eine eigene Kosmetiklinie auf den Leib schneidern lässt. Auch Charlie Sheens Ex Denise Richards ist unter anderem bereits stolze Besitzerin ihrer eigenen Haarpflegeserie, die sie gemeinsam mit dem berühmten Stylisten Cristophe entwickelte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion