Jennifer Aniston denkt an Adoption

Jennifer Aniston denkt an Adoption

14.03.2013 > 00:00

Jennifer Aniston überlegt anscheinend, ein Kind zu adoptieren - mit der Entscheidung soll ihre Freundin Charlize Theron helfen. Die 44-jährige Verlobte von Justin Theroux spielt angeblich mit dem Gedanken, zu adoptieren. Wie ein Insider der Entertainment-Seite "Radar Online" verrät, lässt sich Aniston zu dem Thema von Charlize Theron beraten, die erst letztes Jahr einen Jungen adoptierte: "Jennifer hat Charlize ausgefragt, wie der Adoptionsprozess vor sich geht. Sie denkt ernsthaft darüber nach, es zu tun, da sie schon etwas älter ist und Charlize sagt außerdem, dass es die dankbarste Erfahrung ist, die sie jemals gemacht hat", plaudert der Informant weiter aus. Noch sei Aniston jedoch nicht ganz überzeugt. "Sie hat sich noch nicht entschieden, eine Leihmutterschaft wäre ja auch noch möglich, aber Jennifer möchte definitiv Kinder haben." Derzeit würde sich die "Friends"-Darstellerin jedoch um etwas anderes kümmern: "Zur Zeit konzentriert sie sich auf die Hochzeit mit Justin, danach wird sie sich entscheiden, was als nächstes zu tun ist." Erst kürzlich hatte es Gerüchte gegeben, dass Theroux und Aniston bereits das Jawort ausgetauscht hätten, offiziell wurde jedoch noch nichts bestätigt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion